Filmmakers Summerlounge

Letzte Woche war ich, zusammen mit Nina Seemann und Josephine Roy (Littlediscoverygirl) beim Filmmakers Summerlounge Event. Filmmakers ist ein Onlineportal für Schauspieler, dort können wir uns optimal vermarkten und präsentieren.

Wir waren ca. um 11 Uhr in Berlin, diesmal haben wir wieder im Best Western Hotel geschlafen um einem Desaster vorzubeugen: D. Viel Zeit hatten wir nicht, denn das Event fing schon um 16 Uhr an und wir wollten vorher noch was Essen gehen.

Wir entschieden uns für Vapiano, alle drei bestellten wir Nudel. Ich habe Josi an dem Tag das aller erste Mal Persönlich getroffen, bisher hatten wir immer nur geschrieben und Voicemails geschickt. Deshalb haben wir uns natürlich auch verquatscht und sind letzten Endes erst um 19 Uhr beim Event gewesen.

Es war eine Traumhaft schöne Location, direkt am Wasser mit Strandsand. Eine richtiger „Beachclub“ . Wir haben sehr viele neue Leute kennengelernt und hatten sehr intensive Gespräche. Es gab Drinks for free und Brezel, am Ende hat es uns dann sogar auf die Tanzfläche gezogen 😊

Natürlich wäre es keine Berlinreise, wenn nichts außergewöhnliches passieren würde. Es fing schon am Tag an. Nina und ich sind zusammen zum Alexanderplatz gefahren um Josi zu treffen. Dort haben wir dann noch kurz ein kleines Video für Instagram gemacht. Auf einmal spricht mich so ein kleiner Junge an, er würde gerne mit mir Wetten. Am Ende stellte sich dann raus, dass er für seinen YouTube Kanal gern ein paar Scherze macht und ich ein Opfer dessen werden sollte 😊. (Dazu ist es nicht gekommen)

Dann auf dem Heimweg wurden wir auch von ein paar Typen angequatscht, was ja „normal“ ist. Aber ein paar Schritte weiter trafen wir 2 Männer, ein ca. 30-Jährigen und ein ca. 45-Jährigen. Die beiden waren so witzig, sie begleiteten uns dann den Weg zum Hotel, weil Nina und ich zu früh aus dem Bus sind und dann 40 min Fußweg vor uns hatten. Dadurch war der Weg nur halb so lang, perfekt.

Also war eigentlich alles wie immer, wenn wir nach Berlin reisen. Unabhängig vom Event haben ganze Zwölf neue Leute kennengelernt, einfach nur, weil uns gefühlt jeder angequatscht hat: D.

Ich mag Berlin. In dem Sinne, bis zum nächsten Mal: *

 

 

IMG_5340.JPGIMG_5499.JPG

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: